History

*

 

Anfang der 60er Jahre in Kalifornien..

Dick Price und Michael Murphy, beide Studenten der Stanford University, hatten einen Traum .. einen Ort zu finden, um das menschliche Potenzial durch die Verbindung von östlicher und westlicher Philosophie zu erforschen und zu entwickeln .. Wege des Denkens und Fühlens über die Beschränkungen der etablierten Wissenschaften hinaus.

Dazu bot sich das Grundstück des heutigen Esalen- Institutes in Big Sur (Californien), das sich seit 2 Generationen in Familienbesitz befand. 

Gelegen auf einem Plateau am Pazifischen Ozean, zeichnen sich die „Heißen Quellen“ als charakteristisch heilend in dieser Region. Lehrer die in Esalen lebten und wirkten:

  • Fritz Perls (Gestalttherapeut)
  • Charlotte Selver (Pädagogin, Sensory Awareness)
  • Ida Rolf (Biochemikerin, Erfinderin des Rolfing)
  • Moshè Feldenkrais (Physiker & Judolehrer, Erfinder der Feldenkrais- Methode)

 

Aus der Verknüpfung von Philosophie, Physiologie und Psychologie entwickelte sich, basierend auf der Klassisch Schwedischen Massage, schon bald ein neues ganzheitliches Körperkonzept-  die Esalen Massage.  Benannt wurde sie in Anlehnung und Würdigung der Ureinwohner dieses Landstriches, der Esselen Indianer. 

Im Vordergrund steht die Ganzheit und Einzigartigkeit eines jeden Menschen. Das allumfassende Konzept berührt Körper, Geist und Seele. 

mehr dazu unter der Rubrik:  practice

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.